Geschichte der Entstehung:

Seit vielen Jahren ist Mels weit mehr als regional bekannt für die grandiosen Alpabzüge im Herbst. Die wunderschön mit Blumen geschmückten Kühe mit den grossen Schellen an einem schön gezierten Dachshaarriemen marschieren stolz durchs Dorf. Aus diesem Brauch ist es beinahe "Pflicht", dass jeder Bauer oder Alphirt sich solche Schellen anschafft.

Um auch während des Jahres den schönen Klang der verschiedenen Schellen zu hören, hatten sich im Jahre 1993 einige "Schellenverückte" zusammengefunden und sich zum Ziel gesetzt, einen  Schellnerklub zu gründen. Am 20. Mai 1994 schliesslich fand die Gründungs-Versammlung im Rest. Plonserhof statt. Bedingung zur Klub-Aufnahme war: Jeder Schellner sollte zu jeder Zeit selbst zwei Schellen und ein Joch auftreiben können. Darauf schrieben sich Mitglieder ein und Roland Kohler wurde zum ersten Präsidenten gewählt.

Die Cholschlagerchilbi, die Buurächilbi, das Silvester-Schellnen und der Fasnachtsumzug waren feste Schellnerauftritte für den neuen Klub. An vielen Hochzeiten und Geburtstagen erfreuten sich die Leute ebenfalls an den Klängen des Melser Schellnerklub.

Nach dem ersten Vereinsjahr wurde bereits der Wunsch nach einem einheitliche Tenue geäussert. Ein weisses Polo-Shirt und ein blauer, mit Stickereien verzierter "Küttel" zeichnete von nun an den Schellnerklub Mels aus.

Im Laufe der Jahre kamen weitere Auftritte wie Pizol Challenge, Melser Dorflauf, Chlauseinzug Romanshorn etc. dazu. Ebenfalls konnte auch festgestellt werden, dass die Perfektion und das Zusammenspiel der Schellner enorm gesteigert wurde, was auch bei diesem Verein die Wichtigkeit der Proben unterstreicht. Die Kameradschaft und das gemeinsame Anstreben von Zielen macht einen Verein erfolgreich.

 

Mitglieder, die seit der Gründung (1994) des Schellnerklub Mels noch dabei sind:

v.l.n.r.: Anton Willi, Mario John, Rainer Pfiffner, Paul John, Hubert Mathis, Fabian Good, Roger Zimmermann, Thomas Ackermann, Josef Schumacher, Edgar Akermann (Mai 2014)



20 Jähriges Jubiläum (2014)